Einstimmig und ohne Debatte hat der Stadtrat das bisher auf ein Jahr beschränkte kommunale Förderprogramm zur Herstellung von Barrierefreiheit in der Stadt um weitere drei Jahre verlängert. Es ist mit 63000 Euro pro Jahr ausgestattet. Damit können zum Beispiel Geschäftsleute einen Zuschuss beantragen, wenn sie den Eingang zu ihrem Laden oder Betrieb barrierefrei umgestalten.