Der Hauptausschuss des Starnberger Stadtrates hat gestern Abend die neu gewählten Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehren Starnberg und Percha, sowie deren gewählte Stellvertreter einstimmig bestätigt. Bürgermeisterin Eva John wünschte sich für die nun beginnende sechsjährige Amtszeit eine gute Zusammenarbeit mit der neuen Führungsriege. Markus Grasl, der wie berichtet am 12. Januar zum Kommandanten der Feuerwehr Starnberg gewählt worden war, versprach politisch neutral seine Aufgaben anzugehen, ebenso sein Stellvertreter Maximilian Maenner. Im Amt bestätigt worden waren am gleichen Tag in Percha die dortige Führungscrew mit Thomas Lang als Kommandant und Patrick Lang als Stellvertreter. Für Thomas Lang ist es die dritte Amtsperiode. Auch ihre Wahl erfuhr gestern die einstimmige Bestätigung durch den Starnberger Hauptausschuss.