Treibende Grooves, ausgefeilte Bläsersätze, abwechslungsreiche Kompositionen ausnahmslos aus eigenen Federn; das sind die Markenzeichen des Sextetts, das seit 22 Jahren in weitgehend gleicher Besetzung zusammenspielt.
Das intuitive Verständnis der Musiker schafft Freiräume für spontane Einfälle, lässt auch komplexe Arrangements entspannt klingen, und sorgt für jede Menge Spielwitz. Die stilistische Weltreise der Band führt zu exotischen Instrumenten: Berimbau, Kalimba, Udu und fernöstliche Bläsersounds. Trotz aller Vielfalt von Latin Jazz, Weltmusik, Funk und Soul ist die Musik von Justyn Tyme unverkennbar und einzigartig: voller Power und doch relaxed, humorvoll und inspirierend.

Thomas Maier – tenor sax, soprano sax, berimbau, vocals

Bernd Detzel – tenor sax, alto sax, guitar

Markus Rösch – piano, keyboard, melodica

Thomas Gätjens – electric bass, double bass

Andi Hauer – drums, udu, harp, tabla

Uwe Braun – congas, percussion

 

Freitag, 4. Mai, 19:30 Uhr

Orlandosaal
Städtische Musikschule Starnberg Mühlbergstr. 4, 82319 Starnberg

VERANSTALTER

Städtische Musikschule Starnberg

www. starnberg.de

Eintritt frei