Ein Konzert mit Kristin von der Goltz /Violoncello und Lauriane Follonier /Hammerflügel

Sonntag, 13. Mai 2018, Kulturbahnhof

„Erleben Sie einen Abend, wie er vor fast 200 Jahren
im Mendelssohn’schen Salon stattgefunden haben könnte …“

 

… mit Clara, Fanny oder Felix am Hammerflügel, dem Bruder Paul Mendelssohn am Cello und Robert mit einer Zigarre vor seinem Schoppen sitzend. Einerseits werden mit diesem Programm die Ähnlichkeiten der Klangsprache in den Familien Schumann und Mendelssohn beleuchtet, andererseits auch die Werke der Künstlerfreunde Felix Mendelssohn Bartholdy und Robert Schumann gegenüber gestellt.

Trotz aller kompositorischer Eigensprachlichkeit ist den Komponisten die Lust am poetischen und hoch virtuosen Ton gemeinsam.

BEGINN: 17:00 Uhr
EINTRITT: 12 Euro, ermäßigt 8 Euro

Die Veranstaltungen finden im „Wartesaal für allerhöchste Herrschaften“ im Bahnhof Starnberg am See, Bahnhofplatz 5, statt.

VERANSTALTER Stadt Starnberg Kulturamt