45 Jahre Städtische Musikschule Starnberg –weitere Highlights im Jahresprogramm!

Mit zwei besonderen Veranstaltungen feiert die Städtische Musikschule ihr 45-jähriges Bestehen:

Concertissimo – Lehrer spielen! Fr. 15. Juni 2018, 19 Uhr

Lehrkräfte der Musikschule präsentieren Werke von G. Ph. Telemann, F. Schubert, J. F. Michel, J. Brahms, A. Piazzolla oder L. Kaiser. Die Zuhörer erwartet ein musikalisches Erlebnis romantischer Sinnlichkeit, Fröhlichkeit und Tiefsinn.

Mit Alison Altenberger/Violine, Bence Barla-Szabó / Gitarre, Patrick Berg / Horn, Patrick Bethke / Gitarre, Martina Fischer / Klarinette, Lauriane Follonier / Klavier, Marianne Friedl / Violine, Doris Gurowski / Blockflöte, Wilhelm Gromes / Violoncello, Cornelia Lee-Winser / Viola, Karin Huber / Klavier, Ulrike Huber / Blockflöte, Bernd von Hösslin / Trompete, Leander Kaiser / Marimbaphon, Anne Krafft / Querflöte, Leonore Laabs / Sopran, Peter Must / Violine, Diego Sanz López / Posaune, Miriam Ströher / Oboe und Bärbel Winkelmann / Fagott.

 

Junge Töne, Sonntag, 17. Juni 2018, 11 Uhr
Im Jubiläumskonzert der Schüler präsentieren sich Jugendsymphonieorchester, Windgang, The YoungSTArs, Ensembles und Bands.

Das Publikum erwartet ein facettenreiches Programm von Barock bis Pop mit Werken von F. Schubert, L. Kaiser oder G. Verdi.

 

Beide Veranstaltungen finden in der Schlossberghalle Starnberg im großen Saal, Vogelanger 2, 82319 Starnberg statt.

Der Eintritt ist frei!

VERANSTALTER: Städtische Musikschule Starnberg

http://www.starnberg.de