Zum zweiten Mal findet heuer der Sommerferien-Leseclub in der Stadtbücherei Starnberg statt. Alle Kinder der 1. bis 6. Klassen sind eingeladen Mitglied beim Sommerferien- Leseclub zu werden.

Viele neue Bücher wurden eingekauft, die exklusiv die Clubmitglieder ausleihen dürfen. Nach dem Lesen wird eine Bewertungskarte ausgefüllt, die gleichzeitig als Los beim Abschlussfest dient. Die Kinder bewerten nicht nur, ob das Buch eher lustig, spannend oder gruselig war, sondern haben auch die Möglichkeit, ihre eigene Meinung, Lieblingsstellen oder Änderungswünsche aufzuschreiben. Da in den Buchbewertungen viele Ideen stecken, werden dieses Jahr die kreativsten Bewertungskarten mit Preisen belohnt und nehmen zusätzlich an einer bayernweiten Verlosung teil, denn unter dem Motto „Lesen was geht“ beteiligt sich die Stadtbücherei Starnberg am landesweiten Leseförderungsprojekt für Kinder und Jugendliche.

Als Belohnung für den Leseeifer sind alle Mitglieder, die mindestens drei Bücher gelesen haben, zum großen Abschlussfest eingeladen. Dort tritt der Zauberer Urs Jandel auf, bevor aus allen abgegebenen Bewertungskarten die Preise verlost werden. Der Hauptgewinn sind zwei Eintrittskarten in das SEA LIFE München!

Der Sommerferien-Leseclub beginnt am Montag, den 16. Juli. Das Abschlussfest steigt am Mittwoch, den 12. September, um 16 Uhr. Aus Platzgründen können hier nur die Mitglieder des Sommerferien-Leseclubs teilnehmen! Der letzte Abgabetermin für die Bewertungskarten ist am Montag, den 10. September.

Voraussetzung für die Teilnahme am Sommerferien-Leseclub ist ein gültiger Büchereiausweis, der für Kinder und Jugendliche kostenlos ist. Für die Ausstellung eines Büchereiausweises werden lediglich Ausweisdokument plus Adressnachweis sowie die Unterschrift eines Elternteils benötigt.

Die Stadtbücherei Starnberg, Hauptstr. 10, ist geöffnet am Montag von 13 bis 21 Uhr, Dienstag und Freitag von 10 bis 13 Uhr und 14 bis 16.30 Uhr, Mittwoch von 10 bis 13 Uhr und Donnerstag von 10 bis 13 Uhr und 14 bis 19 Uhr.