Auch in diesem Jahr konnte die Veranstaltung „Starnberg bewegt“ wieder zahlreiche Besucher begeistern. Neben Aktionen mit sportlich-gesundheitlichem Aspekt und einem vielseitigen Angebot von Speisen und Getränken, organisierte die Stadt Starnberg erstmalig eine Gewinnspielrallye. Um zu gewinnen, mussten vier Fragen zum Starnberger Vereinsleben richtig beantwortet und an der Badminton-Aktion des TSV Starnberg erfolgreich teilgenommen werden.

Jeder der die Gewinnspielkarte in die Losbox geworfen und alles richtig ausgefüllt hat, sicherte sich die Chance auf eine von drei Geldwertkarten für das Seebad Starnberg im Wert von 50, 100 oder 200 Euro.

Nach der Auslosung übergab Erste Bürgermeisterin Eva John die Geldwertkarten an die glücklichen Gewinner. Über den dritten Preis freute sich Stefan Perini. Den Gutschein im Wert von 100 Euro erhielt Oliver Volks und den großen Hauptgewinn nahm Daniela Pilgram entgegen. Voller Begeisterung erzählte die strahlende Gewinnerin, dass sie einen Teil des Gutscheins sofort für einen Wellnessabend in der Sauna des Seebads verwenden wird. Erste Bürgermeisterin Eva John wünschte den Gewinnern viel Spaß im neuen Seebad und dankte dem Organisationsteam für seinen engagierten Einsatz bei der „Starnberg bewegt 2018“.