Zum 9. Starnberger Seniorentag lädt morgen, Samstag, 3. November 2018, der Initiativkreis Seniorenarbeit Starnberg ein. Organisiert wurde der Tag wie in den Vorjahren vom Starnberger Seniorenbeirat. Es geht los um 10 Uhr im kleinen Saal der Schlossberghalle mit der Eröffnung durch einen der Starnberger Bürgermeister. Danach folgt Musik und Kabarett mit André Hartmann. Eine Podiumsdiskussion zum Thema „Ein Platz an der Sonne oder ein Platz an der Tafel – soziale Spaltung der Gesellschaft“ schließt sich ab 10.40 Uhr an. Nach der Mittagspause referiert ab 13.30 Perdita Wingerter über „Ein Miteinander der Generationen erfolgreich organisieren“. Generationenübergreifende Projekte, Kurzfilme und drei weitere Referate informieren am Nachmittag über Seniorenthemen. Ab 18.30 Uhr steht der Abschluss des Seniorentages ganz im Zeichen der Rockmusik aus den 60ern bis 80ern. Die Kultband „The Yaks“ sorgt für gute Stimmung.

Den ganzen Tag über läuft ab 10 Uhr im Foyer der Schlossberghalle und im Großen Saal eine Infomesse. Ab 12 Uhr steht das Risikomobil der Verkehrswacht auf dem Rathausvorplatz den Besuchern offen.