Anderson Fiorelli, Cellolehrer an der Musikschule Starnberg – stellt sich hier in seinem ersten Kon- zert mit Werken seiner Heimat Brasilien und aus Deutschland vor.

Da Heitor Villa-Lobos, der als der bedeutendste brasilianische Komponist aller Zeiten bekannt ist, seine Verehrung für Johann Sebastian Bachs Musik nie verbarg, hält er es für eine großartige Gelegenheit, diese beiden Komponisten, die er so sehr bewundert, im selben Konzert zu vereinen. Zu hören sind Johann Sebastian Bachs erste Solo-Suite für Violoncello, das erste Klaviertrio von Heitor Villa-Lobos sowie einige Stücke aus den 24 Streichduos des zeitgenössischen bayerischen Komponisten Jörg Widmann.

Anderson Fiorelli – Violoncello Waleska Sieczkowska – Violine Sofya Gandilyan – Klavier

Der Eintritt ist kostenlos!

Sonntag, 17. November 2019, 11 Uhr

Orlandosaal, Städtische Musikschule Starnberg, Mühlbergstraße 4, 82319 Starnberg, 82319 Starnberg

VERANSTALTER
Städtische Musikschule Starnberg

Reservierung: Tel.: 08151/999542 oder „con-takt(at)musikschule-starnberg.de“