Eine Mitteilung aus dem Rathaus:

„Als die Kinder mit strahlenden Gesichtern zum allerersten Mal in dieser Saison die Eisfläche mitten auf dem Starnberger Kirchplatz erobern durften, war der Eiszauber offiziell eingeweiht. Der Zauber des Starnberger Eiszaubers ist auch im achten Jahr seines Bestehens noch deutlich spürbar. Zur Eröffnungsfeier am Freitag, 17. Januar waren rund 150 Gäste gekommen und hörten gespannt dem Radio-Moderator Thorsten Castle zu, der mit viel Charme und Humor durch das Abendprogramm führte.

Bevor Jung und Alt auf der Eisbahn ihre Runden drehen konnten, boten die Sportlerinnen und Sportler vom ERC Fürstenfeldbruck und ERC München eine abwechslungsreiche Eiskunstlaufshow. Im Anschluss daran sorgte die Starnberger Band Frequent Flyer für die musikalische Umrahmung und das Team der Starnberger Eiswerkstatt für die Getränke.“

Der Starnberger Eiszauber bietet noch bis zum 9. Februar nicht nur ausgelassenen Spaß auf Kufen, sondern auch ein attraktives Rahmenprogramm. Alle Programmpunkte finden Sie im Veranstaltungsflyer oder auf der Homepage der Stadt.