Eine Mitteilung des Staatlichen Bauamtes Weilheim:

„Tunnel Starnberg: Fortsetzung der Erkundungsbohrungen am Schlossberg ab 18. Februar 2020

Ergänzend zum bisher durchgeführten Erkundungsprogramm werden ab nächster Woche am Schlossberg weitere Erkundungsbohrungen durchgeführt. Diese beginnen voraussichtlich am Dienstag, den 18. Februar 2020.

Übermorgen werden im Bereich des Schlossbergs fünf Bohrungen vorbereitet, die voraussichtlich ab Dienstag, den 18. Februar 2020 durchgeführt werden. Die Eigentümer der betroffenen Grundstücke wurden bereits postalisch informiert. Hierfür wird es zu kurzfristigen Parkverbotsbereichen am Parkplatz des Finanzamts kommen. Für die Zeit der Bohrungen – aus heutiger Sicht bis Anfang April 2020 – werden Mitarbeiter des Finanzamtes alternative Stellplätze in der Tiefgarage am Rathaus nutzen. Diese werden durch das Staatliche Bauamt Weilheim zur Verfügung gestellt. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Anfang April abgeschlossen sein.

Die bis zu 80 m tiefen Bohrungen liefern weitere detaillierte Erkenntnisse über den Baugrund für die spätere Bauphase.

Wir bitten die Verkehrsteilnehmer und vor allem die Anlieger um Verständnis für die auftretenden Behinderungen.“