Eine Mitteilung aus dem Rathaus:

Am Dienstag, 27. Juli war es wieder soweit! Der beliebte Sommerferien-Leseclub der Stadtbücherei Starnberg startet dieses Jahr bereits zum fünften Mal.
Alle Kinder der 1. bis 6. Klasse können Mitglied im Sommerferien-Leseclub werden.
Die Stadtbücherei stellt 550 ausgewählte Bücher exklusiv Clubmitgliedern zum Ausleihen zur Verfügung.
Alle Kinder, die im Aktionszeitraum vom 27. Juli bis 14. September mindestens drei Bücher lesen, erhalten für ihr Lese-Engagement eine Urkunde und nehmen an einer Verlosung teil. Der Hauptgewinn sind zwei Eintrittskarten von „Sea Life“ München.
Dieses Jahr erhalten die Clubmitglieder erstmals ein Sommer-Journal, das kreativ gestaltet werden kann. Unter allen Teilnehmern werden dazu auch folgende Preise vergeben: den schönsten Leseplatz, den Story-Check, die Kreativ-Pinnwand und einen Gesamtpreis für das schönste Sommer- Journal.
Neu ist in diesem Jahr zusätzlich, dass man auch als Team mit bis zu drei Personen teilnehmen kann. Als Team hat man die Chance auf zwei weitere Preise: Den besten Teamnamen und den besten Team-Steckbrief.


Über den Sommerferien-Leseclub:
Im letzten Jahr haben 14.200 Kinder in den Sommerferien fast 108.000 Bücher gelesen. Damit ist der Sommerferien-Leseclub das erfolgreichste Ferienprogramm in Bayern!
Der Sommerferien-Leseclub in Bayern ist eine Initiative des Bayerischen Bibliotheksverbandes e.V. und wird von der Bayerischen Staatsbibliothek / Landesfachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen konzipiert.
Bei Fragen können Sie sich während der Öffnungszeiten unter Tel: 08151/3049 an das Bücherei- Team wenden oder Sie schreiben eine E-Mail an buecherei(at)starnberg.de.