Eine Mitteilung aus dem Rathaus:

Über 181 Anmeldungen gab es dieses Jahr für den bereits zum fünften Mal durchgeführten Sommerferien-Leseclub der Stadtbücherei Starnberg.
Als Belohnung für ihr Engagement in den Schulferien haben sich ca. 60 Kinder am Samstag in der kleinen Schlossberghalle eingefunden, um von der Erzählerin Gabi Altenbach mit lustigen und schrägen Märchen und Geschichten zum Lachen und Staunen gebracht zu werden.
Im Anschluss wurden diejenigen Leserinnen und Leser prämiert, die ihr Sommer-Journal besonders kreativ gestaltet haben. Hierbei gab es Preise für die Kreativpinnwand, den Teamsteckbrief, den Teamnamen, den Story-Check sowie für die Gesamtgestaltung des Heftes.
Die 9-jährige Vielleserin Kyra, die im Aktionszeitraum 46 Bücher gelesen hat, erhielt als Preis für ihr eifriges Lesen ein Badehandtuch sowie einen Buchpreis.
Als nächstes wurden unter allen Kindern, die im Aktionszeitraum drei Bücher gelesen und ihr Sommer-Journal abgegeben haben, Preise verlost, die Zweite Bürgermeisterin Angelika Kammerl gezogen und überreicht hat. Hierbei wurden Eintrittskarten für das SeaLife München, Gutscheine für das Seebad Starnberg, die Eiswerkstatt, Eisdiele GelatOK, die Bücherjolle sowie Badehandtücher, Spielwaren, Schulbedarf und Buchpreise verlost. Keines der Kinder ging leer aus. Neben einer Urkunde hat jedes Kind einen Trostpreis erhalten.
Ein besonderer Dank gilt folgenden lokalen Unternehmen, die wieder Preise für die leseeifrigen Kinder gespendet haben: Bücherjolle, Buchhandlung Rupprecht, Eisdiele GelatOK, Eiswerkstatt, gwt, Illustrator Jan Birck, Schreibwaren Zwickel, Seebad Starnberg, Spielhaus und Spielwaren Krömer.
Alle Kinder, die am Samstag nicht persönlich anwesend waren, können ihre Urkunde sowie gewonnene Preise während der Öffnungszeiten in der Bücherei im ersten Obergeschoss an der Info abholen. Bitte beachten Sie, dass die Bücherei mittlerweile die 3G-Regel umsetzen muss, sodass bei Erwachsenen eine Abholung nur mit einem Geimpft-, Getestet- oder Genesen- Nachweis möglich ist. Kinder sind von dieser Regelung ausgenommen.
Bei Fragen können Sie sich während der Öffnungszeiten unter Tel: 08151/3049 an die Bücherei wenden oder Sie schreiben eine E-Mail an buecherei(at)starnberg.de.