Eine Mitteilung des Staatlichen Bauamtes Weilheim:

B 2 Tunnel Starnberg – Straßenbau Nordzulauf: Wiederaufnahme der Arbeiten ab 5. April im Bereich der B 2 Münchner Straße zwischen S-Bahnbrücke und Uhdestraße stadtauswärts auf Höhe der Esso Tankstelle

Der Umbau der B 2 Münchner Straße läutet Anfang April eine neue Verkehrsphase ein. Voraussichtlich vierwöchige Arbeiten auf Höhe der Esso Tankstelle zwischen S-Bahnbrücke und Uhdestraße auf der Münchner Straße stadtauswärts hauptsächlich im Gehwegbereich und der rechten Fahrspur. Alle Anliegerzufahrten bleiben anfahrbar. Zeitraum der Arbeiten: ab 5. April bis voraus-sichtlich 29. April 2022.

Der Straßenbau für den künftigen Nordzulauf des Tunnels Starnberg geht mit dem Umbau der Münchner Straße in die nächste Phase. Ab Dienstag, den 5. April 2022 wird zwischen S-Bahnbrücke und Uhdestraße auf Höhe der Esso Tankstelle der Gehwegbereich und die rechte Fahrspur stadtauswärts gesperrt. Trotzdem verbleiben auf der B 2 Münchner Straße zwei Fahrspuren in jede Richtung, wobei die jeweils innere Fahrspur auf 2,00 m Breite reduziert ist.

An ca. zwei Tagen während der Bauzeit muss wegen Querungsarbeiten in der B 2 eine Fahrspur stadtauswärts in der Zeit von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr gesperrt werden.

Nachtarbeit vom 4. auf 5. April

In der Nacht von Montag, den 4. April auf Dienstag, den 5. April 2022 wird wie gewohnt die Baustellenfläche sowie die Verkehrssicherung eingerichtet.

Verkehrsführung

Es kann von der B 2 Münchner Straße von stadteinwärts kommend weder in die Gautinger Straße noch in die Uhdestraße eingebogen werden. Die Umleitung erfolgt wie gewohnt für die Gautinger Straße über die Petersbrunner Straße, bzw. für die Uhdestraße über die Perchastraße. Desweiteren kann von stadtauswärts kommend nicht nach links in die Uhdestraße eingebogen werden. Diese Umleitung erfolgt ebenfalls über die Perchastraße.

Die Zufahrten von der Münchner Straße stadteinwärts kommend zum Getränkemarkt Orterer, Fitnessstudio Fitness Pur und zur Esso Tankstelle bleiben möglich. Die Ausfahrt von dort auf die Gautinger Straße stadtauswärts ist ebenfalls möglich. Weiterhin ist die Ausfahrt von der Esso Tankstelle in die Uhdestraße und von dort auf die B 2 möglich. Das Team vor Ort wird versuchen, alle Anliegerzufahrten während der Sperrzeit anfahrbar zu halten.

Die jeweiligen Umleitungen sind mit entsprechenden Wegweisern und Umleitungsschildern ausgeschildert.

Auszuführende Arbeiten

  • Neuer Gehweg auf ca. 40 m langer Strecke
  • Anpassung der rechten Fahrspur stadtauswärts inkl. Entwässerungseinrichtungen (Straßensinkkästen = Gullys) im Sperrbereich
  • Spartenumverlegungen an Leitungen im Baufeld

Fußgänger werden mit Hinweistafeln entsprechend geleitet. In der Uhdestraße werden die Fußgänger auf dem bestehenden Gehweg auf der östlichen Seite im Bereich entlang geleitet.

Die B 2 kann wie üblich über die bestehenden Fußgängerampeln gequert werden.