Am Freitag, 27. Mai 2022 um 19 Uhr gibt der international gefragte Gitarrenvirtuose Friedemann Wuttke ein Konzert im Orlando-Saal der Musikschule Starnberg. Auf dem mit „Aufbruch“ betitelten Programm stehen romantische und impressionistische Kompositionen aus der Blütezeit der klassischen Gitarre. Werke des Italieners Ferdinando Carulli und des Spaniers Fernando Sor sorgten in den europäischen Konzerthäusern des 19. Jahrhunderts durch ihre virtuosen Anforderungen und vollendete Satzform für Begeisterung, während die Kompositionen des Brasilianers Heitor Villa-Lobos mit ihren unerhörten Klangfarben und spieltechnischen Innovationen die klassische Gitarre in die musikalische Moderne des 20. Jahrhunderts überführten.
Karten sind im Vorverkauf im Musikschulbüro oder an der Abendkasse erhältlich. Eintritt: 15 Euro, ermäßigt 8 Euro.