Der Irmgard Stadler Kindergarten in Starnberg hat erfolgreich am Coaching der Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Oberbayern West teilgenommen.
Im Herbst 2021 hatte sich der Irmgard Stadler Kindergarten aus Starnberg neben drei weiteren Kindertageseinrichtungen auf den Weg gemacht, ihre Mittagsverpflegung zu optimieren. Bei der Abschlussveranstaltung auf dem Erlebnisbauernhof Hartl in Esting konnten die Verantwortlichen nun ihre Urkunde in Empfang nehmen und gemeinsam auf das vergangene Coachingjahr zurückschauen.
Mit Unterstützung von Coach Irmgard Hollering vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Fürstenfeldbruck identifizierten und formulierten die Einrichtungsleitung und die Verpflegungsbeauftragte des Kindergartens zunächst ihre Ziele für das Coaching sowie geeignete Maßnahmen, diese zu erreichen. Durch regelmäßige Treffen und der Teilnahme an verschiedenen Workshops konnten die gesteckten Ziele erreicht werden. Alle konnten stolz sein, dass aufgrund guter Kommunikation gemeinsam mit dem Speisenanbieter ein Speiseplan erstellt wurde, der die Empfehlungen der Bayerischen Leitlinien Kitaverpflegung zu nahezu 100% erfüllt und bei den Kindern gut ankommt. Es gelang auch, die Nachhaltigkeit in der Einrichtung deutlich zu erhöhen, indem verstärkt auf regionale und saisonale Produkte beim Einkauf geachtet wurde.
Bayernweit haben dieses Jahr 37 Kitas und 14 Schulen am kostenfreien Coaching der Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Bayern teilgenommen. Ein Coach begleitet dabei die Kitas und Schulen ein Jahr bei der Optimierung ihrer Mittagsverpflegung. Bestandteil ist immer die Speiseplanoptimierung und ein Ziel zur Nachhaltigkeit, wie z.B. regionaler Einkauf, weniger Speisereste oder mehr Bioprodukte. Daneben formuliert der Coach mit dem Essensgremium individuelle Ziele, die dann im Laufe des Coachingsjahres von allen Beteiligten umgesetzt werden. So vielfältig wie die Einrichtungen waren auch dieses Jahr die Ergebnisse. Die neue Runde im Coaching Kita- und Schulverpflegung startet wieder im September.
Weitere Informationen zum Coaching und zur Arbeit der Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung finden Sie im Internet unter „aelf-ff.bayern“.