Eine Mitteilung der STAgenda:

Diebdeutschen Gasspeicher haben mittlerweile einen Füllstand von 90 Prozent erreicht, für November ist ein Füllstand von 95 Prozent angepeilt. Das bedeutet noch keine Entwarnung. Denn nur, wenn beim Gas- bzw. Energiesparen alles gut läuft und wir einen milden Winter bekommen, haben wir eine Chance ohne große Einschnitte davonzukommen.
Wenn wir Glück mit dem Winter haben und weiter fleißig Energie sparen, dann ist schon viel geholfen.

Die STAgenda Aktion „Energiespartipps des Monats“, die von der Stadt Starnberg unterstützt wird, liefert monatlich alltagstaugliche und einfache Tipps zum Energiesparen. Denn man kann ohne großen Aufwand Energie und die mittlerweile spürbar steigenden Kosten sparen.

Die STAgenda AKs „Energie und Klimaschutz“ und „Bauen“ stellen aktuell im Rahmen der STAgenda Aktion den Energiespartipp des Monats Oktober vor.

Alle veröffentlichen Tipps und den Tipp des Monats Oktober finden Sie auf der Homepage der STAgenda.