Eine Mitteilung aus dem Rathaus:

Am Dienstag, 18. Oktober 2022 fand das digitale Abschlussgespräch zum Projekt „See and the City“ statt. Bürgerinnen und Bürger waren herzlich eingeladen ihre Ideen, Wünsche sowie Kritik bezüglich des Projektes an die Projektverantwortlichen der Stadtverwaltung heranzutragen und diese gemeinsam zu diskutieren.
Zu Beginn des Abschlussgesprächs wurde ein Kurzbericht zum Projektsommer 2022 mit Rückblick auf die zugrundeliegende Idee und die umgesetzten Maßnahmen vorgestellt, sowie die Ergebnisse als Stimmungsbild aus der projektbegleitenden Umfrage präsentiert.
Neben der Präsentation des Projektes wurden die rund 20 Teilnehmer während des Abschlussgesprächs zu unterschiedlichen Maßnahmen befragt. Dabei gaben 75% an, dass sie mit der Geschwindigkeitsreduktion auf Tempo 20 zufrieden sind, sowie 65%, dass ihnen der Stadtstrand vor dem Bayerischen Hof gefällt.
Im Anschluss an die Präsentation und die digitale Umfrage kam aus dem Kreis der Teilnehmer unter anderem der Wunsch, die Fläche vor dem Bayerischen Hof unterschiedlich und zeitlich begrenzt zu bespielen.
Die Erkenntnisse aus dem Projekt, sowie das Stimmungsbild aus der Bürgerschaft werden im nächsten Schritt in der Stadtratssitzung am kommenden Montag, 24.10.2022 präsentiert.
Für Anfragen bezüglich des Projektes steht die Verwaltung weiterhin über see-and-the- city(at)starnberg.de zur Verfügung.