Museum Pfingstferienprogramm

Foto-Workshop (ab 8 Jahren)

14.06.2022, 15:00 bis 16:30 Uhr

Gemeinsam sehen wir uns die neue Sonderausstellung „Ein fotografisches Gedächtnis. Bilder aus dem Nachlass der Starnberger Fotografen-Familie Wörsching“ an. Wir betrachten die Abbildungen, auf denen Menschen aus Starnberg und Orte um Starnberg zu sehen sind.
Wir erkennen Bildmotive, erfahren, wie die Fotografien aufgenommen wurden und erkunden das Leben in Starnberg vor 100 Jahren. Danach schnappen wir uns unsere eigene Kamera und gehen auf Foto-Safari auf dem Museumsgelände und in Starnberg. Was hat sich verändert im Starnberger Stadtbild? Was ist im Vergleich zu den Bildern der Ausstellung gleichgeblieben?
Für die Teilnahme bitte einen Fotoapparat oder ein Handy mit Fotokamera mitbringen. Bitte außerdem Brotzeit und wettertaugliche Kleidung mitnehmen. Im Museum gilt FFP2-Maskenpflicht. Anmeldung per E-Mail an info(at)museum-starnberger-see.de oder telefonisch unter 08151/4477570.
Kosten: 5 Euro.


Entdeckertour: Die Starnberger Heilige (ab 6 Jahren)

16.06.2022, 11:00 bis 12:30 Uhr


Pfingsten ist das Fest des Heiligen Geistes. Atelierskatze Dorothea Günther beobachtet, wie eine sonderbare, geisterhafte Unbekannte in das Atelier ihres Künstlers Ignaz Günther kommt. Zusammen mit Entdeckerinnen und Entdeckern ab 6 Jahren, untersucht sie das Geheimnis hinter der Unbekannten. Sie interessiert die mysteriöse Heilige, die jeden Tag detailliertere Züge annimmt. Finden wir heraus, wer sie ist?
Anmeldung per E-Mail an info(at)museum-starnberger-see.de oder telefonisch unter 08151/4477570. Im Museum gilt FFP2-Maskenpflicht. Kosten: 5 Euro